Project Description

Sie befinden sich hier:Startseite>Portfolio>MDK Begutachtung

MDK Begutachtung – worauf sollten Sie achten?

Bevor ein Pflegegrad erteilt wird, begutachtet der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) die individuelle Pflegesituation – dies nennt man dann MDK Begutachtung. Es wird geprüft, in welchen Lebensbereichen die betroffenen Versicherungsnehmer auf Unterstützung angewiesen sind.

Wir besprechen mit Ihnen die wichtigsten Punkte vorab:

  • Ablauf der MDK Begutachtung
  • Wichtige Lebensbereiche für das Gutachten
  • Ermittlung des Pflegegrades aus der MDK Begutachtung
  • Tipps zur Vorbereitung auf die MDK Begutachtung

Wer seinen Alltag nicht mehr eigenständig gestalten kann, ist auf Pflege und Versorgung durch Dritte angewiesen. Die pflegerische Versorgung, ganz gleich ob sie durch Angehörige, einen ambulanten Pflegedienst oder in einem Pflegeheim durchgeführt wird, ist jedoch mit Aufwand und Kosten verbunden. Daher besitzen Pflegebedürftige einen rechtlichen Anspruch auf sogenannte Pflegeleistungen.

Unser Versprechen

Durch die Begutachtung des Medizinischen Dienstes wird festgestellt, wie selbständig Sie Ihren Alltag gestalten. Die Bewertung erfolgt per Punktevergabe in verschiedenen Bereichen und Einzelkriterien. Demnach erhalten Sie eine Pflegegrad-Einstufung. Doch wie geht man am besten vor? Sie wünschen sich Unterstützung, wir helfen Ihnen gern weiter und beantworten Ihre fragen.

Anfrage stellen

Weitere Leistungen:

SOFORT-HILFE Kontakt